Sie sind hier: Wellness / Ayurveda
28. Juli 2016

Ayurvedische Anwendungen

Ayurveda gibt dem Menschen den Ausgleich, den er für seine Gesunderhaltung braucht.

Körperliche Wirkung
: Nur in einem Körper, der entspannt und streßfrei ist kann die Energie frei fließen. Mit unterschiedlichen Griffen und Ausstreichungen und warmen Sesamöl wird der Körper, Geist und Seele bei einer Ayurveda-Massage harmonisiert.

Die regelmäßige  Massage (empfohlener Abstand 4 Wochen) dient neben der Entspannung auch der inneren Reinigung und Entschlackung. Durch die flächigen Ausstreichungen wird die Durchblutung, der Lymphfluss und der Stoffwechsel angeregt, das Ausscheiden von toxischen Stoffen wird erleichtert.

Das Gewebe wird gekräftigt, die Haut gepflegt, das Nervensystem ausgeglichen, die Selbstheilungskräfte angeregt und das Immunsystem gestärkt!

Kopf- & Gesichtsmassage - Shiro-Dhara

Wohltuende Gesichts- und Kopfmassage aus wohltemperierten Sesamölen, beruhigt das gesamte zentrale Nervensystem, sorgt für innere Ruhe und tiefe Entspannung.

Behandlungsdauer  30 Minuten 
39,00

 

auf Wunsch der krönende Abschluß: der ayurvedische Stirnguß mit entspannender Kopfmassage!

zusätzlich zur Gesichtsmassage Dauer 10 Minuten, Preis 10,00

Ganzkörpermassage - Abhyanga

Bekannteste und beliebteste ayurvedische Ölmassage. Warmes Sesamöl wird aufgetragen  und es folgt eine tiefenentspannende Massage.

Behandlungsdauer 60 Minuten 
64,00

Behandlungsdauer 90 Minuten
89,00


Auf Wunsch mit einem besonderen Ayurveda-Ritual: der Stirnguß mit erwärmtem Sesam-Öl!
Behandlungsdauer zusätzlich 20 Minuten, Preis 
15,00