Sie sind hier: Fußpflege
10. Dezember 2016

Wohlbefinden und Gesundheit für Ihre Füße!

Die Füße sind es, die uns das ganze Leben tragen. Erst wenn sie schmerzen fällt uns auf, wie wichtig sie für das allgemeine Wohlergehen sind.

Frühzeitige und gezielte Behandlung ist hier wichtig! Wir helfen Ihnen gerne bei der richtigen Pflege und bei Problemen rund um den Fuß wie z.B. :

  • übermäßiger Hornhaut
  • Nagelmykosen
  • Hühneraugen
  • Schwielen
  • Druck- und Reibungsschmerzen
  • eingewachsenen Nägeln
  • Rhagaden und Schrunden (Rissigen Fersen)

kosmetische Fusspflege

Bei der kosmetischen Fußpflege stehen weniger Probleme an Fußhaut und Fußnägeln im Vordergrund, sondern vielmehr die Ästhetik und Prophylaxe der Füße. Diese Füsse werden von wenig bis mäßig starker Hornahut ohne Skalpell befreit, die Nägel werden geschnitten und die Fußhaut mit Pflegeschaum und die Nägel mit speziellen Ölen gepflegt. Die kosmetische Fußpflege wird bei Menschen, deren Füße keine weiteren Probleme haben, angewendet.

Preise:

  • mit Fußbad  30 Minuten € 25,00
  • mit klassischer Fußmassage 10 Minuten zusätzlich € 8,00
  • Lack, einfach (eine Lackierung) €  9,90
  • Profi-Lack : Unterlack, Nagellack, Überlack € 15,50
  • Fuß- Peeling € 3,50
  • Nail-Design Füße mit French plusVersiegelung (hält 4-6 Wochen)€ 39,00
  • mit zusätzlicher Aufbau - Schicht hält 3-4 Monate € 49.00
  • Wellness-Fußpflege 60 Min. Inkl. Fußbad, Fußpflege, Peeling, Maske,
    Fußmassage auf Wunsch mit Lack € 64,00

med. Fusspflege

Unsere med. Fußpflege wendet sich an Menschen, die 

 

-  unter Nagelmykose (Nagelpilz) leiden 

-  eine Neigung zu eingewachsenen Nägeln haben oder unter Röllnägeln leiden

- unter starker Schwielenbildung leiden

- unter Schrunden, Rhagaden leiden

- Hühneraugen haben

- unter Nagelverlust (ganz oder teilweise) leiden

- Diabetiker sind

 

Unsere Leistungen innerhalb der med. Fußpflege:

basisches Fußbad, Schneiden der Nägel, das Abtragen mit dem Skalpell bei starker Verhornung, das Abtragen von verdickten Nägeln (Holznägel) und bei Mykose, das Auftragen einer antimykotisch wirkenden Substanz, Pflege der Fußhaut und der Nägel.

 

Preise:

  • med. Fußpflege - Grundpreis 30 Minuten € 25,00
  • Nagelspange BS/Spange Classic - je Spange € 25,00
  • Nagelprothetik - je Nagel € 9,90 (
  • Nagelgelaufbau bei Nagelverlust - je Nagel € 19,90
  • Hühneraugenentfernung, je Hühnerauge € 2,50 -5,00

Fußreflexzonenmassage & Fußreflexzonentherapie

70.000 Nervenstränge verbinden die inneren Organe mit den Fußsohlen. Diese zu stimulieren ist eine alte Naturheilkunst für ein verbessertes Wohlbefinden und zur Gesundheitsvorsorge.

Die ganzheitliche Fussdruckpunktmassage hat als Wellnessbehandlung folgende Grundwirkungen

  • Auflösung energetischer Blockierungen
  • Entspannung des vegetativen Nervensystems
  • Entschlackung/Entgiftung
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Harmonisierung der Organtätigkeit
  • Stärkung des Immunsystems

Alle Organe und Gewebe des Körpers sind in reflektierenden Bildern auch auf den Füßen abgebildet. Durch die Massage dieser Punkte kann der Energiefluß und der Muskeltonus (Muskelspannung) verbessert werden.

Gezielte Massagegriffe an den Reflexzonen der Fußsohlen führen zur Entspannung und Lockerung des Körpers. Sogar innere Organe und Gelenkstrukturen können mit ihr positiv beeinflußt werden.
Durch Ausgleichung des energetischen Gleichgewichts und durch Anregung des Immunsystems kann die Massage bei der Lösung von Blockaden beitragen und den Organismus zur Selbstheilung anregen.

Eine Wohltat für die Füße und für die Seele. Dient der Entspannung, dem Streßabbau und der Stärkung der Selbstheilungskräfte.

Massagedauer ca. 30 Minuten  Angebot zu Weihnachten € 25,00 (anstatt € 29,00)


Die Fußreflexzonentherapie ist ein uraltes, naturheilkundliches Heilverfahren. Es befasst sich gezielt mit den Reflexzonen der einzelnen Organe, Organsysteme und des Bewegungsapparates.

Hier werden gezielt bereits vorhandene Blockaden in den Organen gelöst. Dafür wird mit intensivem Druck des Daumens eine Nervenendreizung des jeweiligen Organs durchgeführt. Diese Nervenendreizungen führen zur Entspannung in dem jeweiligen Organbereich und zur Schmerzlinderung. Linderungen und Heilungen sind aufgrund der Anregung der Selbstheilungskräfte durch die Fußreflexzonenmassage möglich.

Durch Fehlfunktionen in den Organen werden die entsprechenden Reflexzonen schmerzhaft. Diese schmerzhaften Reflexpunkte werden vom Therapeuten so lange behandelt, bis der Schmerz nachlässt und die Blockade gelöst ist.

Im groben Überblick lässt sich sagen, dass die Zehen mit unseren Zähnen, dem Kopf, Augen und Ohren in Verbindung stehen und sich im Vorfußbereich die Thoraxregion, das Herz, die Schilddrüse und der Schultergürtel befindet. Das mittlere Fußgewölbe umfasst die Darmregion und verschiedene andere Bauchorgane wie z.B. Leber und Milz. Im Fersenbereich finden sich die Beckenorgane, am seitlichen inneren Fußgewölbe die Wirbelsäule.

Die Fußreflexzonentherapie wird angewandt bei:

  • Kopfschmerzen
  • muskulären Verspannungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Gelenkbeschwerden
  • Verdauungsbeschwerden
  • lymphatischen Belastungen

Behandlungsdauer mit Vorgespräch 45 Minuten, Behandlungspreis: € 49,00